SIBI ET POSTERIS

S.et p. – „Sich selbst und den Zukünftigen“ diese Parole schrieben sich im Jahre 1930 die Freimaurer, die diese neue Loge gründeten auf die Fahne. Die Arbeit dieser Brüder setzten einige Brüder der L:. „Most“, „U trí hvezd“ und „Národ“ fort, als sie sich entschlossen haben, das Licht in diese Loge einzubringen. Heute vereint die L:. Brüder verschiedenen Alters und Berufe. Während der regelmäßigen Treffen bemüht sie sich um die Vervollkommenung  seiner Mitglieder und trägt dazu bei, die Welt für uns und unsere Nachkommen zu einem würdigeren Lebensort zu gestalten.

Loge „Sibi et posteris“ arbeitet unter dem Schutz der Tschechischen Großloge, der einzigen regulären Obedienz in unserem Lande, die auch eine breite internationale Anerkennung genießt.